Aktuelle Veranstaltungen hier und in der Umgebung

Ganghofermuseum Leutasch
thumb_152366__content_right_small
Erfahren Sie alles über die Geschichte von Leutasch.
- Leben und Arbeit in früheren Zeiten
- Ludwig Ganghofer im Gaistal
- Die Jagd in Leutasch
- Wechselnde Ausstellung
- Öffentliche Bücherei
Eintrit: € 3,-- pro Person, € 2,50 mit Gästekarte, Kinder bis 14 Jahren frei!
Gruppenführungen auf Anfrage Tel. 0676-6056184 oder 05214-20093.
geöffnet von 16:00 - 18:00 Uhr
ganghofer.museum@aon.at
www.ganghofermuseum-leutasch.at

Leutascher Bauernladen
thumb_141872__content_right_small
Suchen Sie ein besonderes Geschenk oder ein Mitbringsl für Zuhause? Dann sind Sie bei uns im Leutascher Bauernladen genau richtig. Hier finden Sie ausgewählte Produkte der heimischen Bauern. Tel. +43 (0) 5214 6046.

8. Ganghofertrail Leutasch
08.08.2015 - 08.08.2015

thumb_30285__content_right_small
Einer der Höhepunkte der Laufsaison 2015 findet am 08. August mit dem „Ganghofertrail Leutasch“ statt.
Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen dem Halbmarathon (21 km) und einer Distanz über 8 km, die wahlweise „nordic walkend“ oder laufend bewältigt werden kann. Kleine Läufer gehen beim 1,5 km umfassenden Junior Run oder dem Minilauf über 500 m an den Start.
Durch die Streckenführung auf Wald- und Wiesenwegen durch das Leutascher Hochtal ist ein herrliches Landschaftserlebnis immer inklusive.
Der Ski Club Leutasch freut sich als Organisator auf eine tolle Veranstaltung.


8. Leutascher Sommermarkt'l
09.08.2015 - 09.08.2015

thumb_509263__content_right_small
Am Sonntag, den 09.08.2015 findet bereits zum 8. Mal das Leutascher Sommermarkt'l in Weidach statt.
Von 10.00 - 18.00 Uhr lädt der gemütliche Markt in Leutasch, mit seinen traditionellen Handwerkswaren und Spezialitäten zum Bummeln und Kaufen ein. Abgerundet wird das Programm mit echter Volksmusik, einem großen Kinderspielplatz und tollen Kinderprogramm!
Eintritt Frei.

7. Musiktage der Olympiaregion 11.08.2015 - 23.08.2015

thumb_508644__content_right_small
Die „Musiktage“ - ein kleines feines Festival, das dem Gast der Olympiaregion einen breiten Fächer anspruchsvoller Musik bietet.
Die „Musiktage“, die sich vom 11. – 23. August 2015 erneut als kleines, aber feines Festival präsentieren, bieten bereits zum 7. Mal dem Gast der Olympiaregion einen breiten Fächer anspruchsvoller Musik. Als inzwischen fest etablierter Bestandteil des Seefelder Sommers kann der Musikliebhaber in diesem Jahr unter insgesamt 11 Konzerten auswählen, bei denen international renommierte Künstler im wahrsten Sinne des Wortes den Ton angeben.

White Night
14.08.2015 - 14.08.2015

thumb_416495__content_right_small
Ein sommerliches Highlight mit tausenden begeisterten Zusehern - die Fashion & Life- styleparty am 14. August in Seefeld bietet wieder alles im Zeichen modischer Highlights...
Der 14. August ist ein Fixtermin für alle Fashion-Freaks. Nicht nur in Insiderkreisen gilt Seefeld seit Jahren als „Hot Spot“ für alle modebewussten Trendsetter, ist doch die agile Kaufmannschaft stets am brandneuen Stand der aktuellen Mode aus Mailand, Paris und London und begeistert mit zahlreichen Fashion-Events.
Für das weiße Spektakel verwandelt sich der ganze Ort in eine einzigartige Showbühne. Die Kulisse glamourös, die Stimmung genial und der Party-Dresscode: simply white! Neben zahlreichen Fashion-Bars bezauberen die neuesten Modetrends am weißen Catwalk, perfekt inszeniert von Gala-Shows und Models. Ein großes Feuerwerk ganz in Weiß erhellt zum Abschluss den Himmel über Seefeld.

Karwendelmarsch
29.08.2015 - 29.08.2015

thumb_516501__content_right_small
Um die beeindruckende Schönheit des Alpenpark Karwendel für ambitionierte Wanderer, Nordic Walker und Läufer erlebbar zu machen, organisiert die Olympiaregion gemeinsam mit der Vitalregion Achensee den schon legendären Karwendelmarsch.
Am 29. August ist es wieder soweit: Maximal 2.500 Teilnehmer werden schon in aller Früh in Scharnitz starten, um eine der wohl schönsten Tiroler Landschaften – den Alpenpark Karwendel - zu Fuß zu erobern. Nach 52 Kilometern (oder 35 für alle, die nur bis in die Eng marschieren möchten) bzw. 2.281 Höhenmetern bergauf wartet das Ziel in Pertisau. Dazwischen liegt all das, was den Tiroler Bergsommer ausmacht: Einmalige Naturerlebnisse in ursprünglichen Landschaften, sportliche Herausforderungen und als Stärkung regionale Bio-Köstlichkeiten, die ihres gleichen suchen.
Das Motto des Karwendelmarschs  "Wandern und zugleich die Einmaligkeit der Landschaft des Naturparks bewusst wahrnehmen und dies unter größtmöglicher Schonung der so wertvollen Ressource Natur" wird konsequent umgesetzt.
18. Altes Handwerk Tirol
12.09.2015 - 13.09.2015

thumb_30294__content_right_small
„Altes Handwerk Tirol“ in der Seefelder Fußgängerzone
Bereits zum 18. Mal organisiert die Seefelder Kaufmannschaft rund um Günther Armbruster und Ernst Meier das Fest „Altes Handwerk Tirol“. Tausende Besucher aus nah und fern werden die Seefelder Fußgängerzone strömen, um geschickten Damen und Herren auf die Finger zu schauen, die alte Handwerkstraditionen aufrecht erhalten und ihr Können an über 100 Ständen und Freiflächen präsentierten. Federkielsticker, Korbflechter, Goldschmied oder Latschenölbrenner waren dabei nur einige der vertretenen Professionen.
Besonders beeindruckt ist die Attraktion der Südtiroler Bäckermeister, die unter dem Motto „Vom Korn zum Brot“ den Weg des Roggenkorns vom Drechseln, über das Formen der „Vingscherln“ bis zum duftenden Brot aus dem Holzofen demonstrieren.
Die Programmschwerpunkte bilden der große Traktoreneinzug am Samstag, sowie der Trachtenumzug am Sonntag.
Musikalisch umrahmt wird das Fest von echter Volksmusik, dem originellen Bauernmarkt am Dorfplatz, köstlichen Schmankerln aus Großmutters Kochbuch.

16. IML 3-Tage-Einhornmarsch - Leutasch
17.09.2015 - 20.09.2015

thumb_30296__content_right_small
Die Olympiaregion ist schon seit Jahren Mitglied der International Marching League und veranstaltet alljährlich den 3 Tage Einhornmarsch. !
Wanderer aus aller Herren Länder bewältigen ganz nach dem Motto „Nos iungat ambulare – das Wandern eint uns“ pro Tag bis zu 42 Kilometer. Die Zeit spielt dabei keine Rolle, was zählt ist die Freude an der Bewegung. Im Herbst 2015 findet die IML wieder in Leutasch statt.