Aktuelle Veranstaltungen hier und in der Umgebung

Ganghofermuseum Leutasch
thumb_152366__content_right_smallludwig-ganghoferDer wohl seinerseits meistgelesene und meistverfilmte deutschsprachige Schriftsteller Ludwig Ganghofer verbrachte über 20 Jahre im Gaistal in seinem Jagdhaus „Hubertus“. Von dort verfasste er zahlreiche Werke, darunter sein bekanntestes, „Das Schweigen im Walde“.
Sein Jagdsitz im Gaistal wurde seinerseits um 1900 zum Treffpunkt vieler bekannten Persönlichkeiten. Zu seinen Gästen zählten Ernst von Wolzogen, Hugo von Hofmannsthal, Richard Strauss, der Dirigent Bruno Walter, der weltberühmte Sänger Leo Slezak; mitunter gastierte das ganze Wiener Burgtheaterensemble bei ihm genauso wie die Maler Franz von Stuck, Fritz Kaulbach, Franz Defregger, Mathias Schmid, Hugo Engl und Hermann Ebers. Zu seinem Freundeskreis zählten Johannes Brahms, Johann Strauß Sohn, Rainer Maria Rilke, Ricarda Huch, Gerhard Hauptmann, Thomas Mann und der Kaiser (Wilhelm II.).
Das Kulturhaus Ganghofermuseum Leutasch und das Buch „Ludwig Ganghofer im Wettersteingebirge“ sowie das „Hausbuch von Hubertus“ gewähren Einblick in das Leben des Ludwig Ganghofer bis zu seinem Tod 1920
.

KONTAKT
Kulturhaus Ganghofermuseum Leutasch
Kirchplatzl 154
Leutasch
Tel.:
+43 5214 20093
ganghofer.museum@aon.at
Ganghofer Museum

Leutascher Bauernladen- immer Freitags Nachmittag geöffnet
thumb_141872__content_right_smallPanorama11

Mitte Dezember bis Ende März

14.00 - 18.00 Uhr

Mitte Mai bis Ende Oktober 15.00 bis 18.00 Uhr

April bis Mitte Mai und November bis Mitte Dezember
geschlossen




Kàˆnnchen TiSaTo 219 2MondkeramikLogo TiSaTo - Krug Mondkeramik TiSaTo 232 4Steinzeugtöpferei
Was dahinter steckt, können Sie auf unserer Homepage TiSaTo“ erfahren. Auf der Seitenleiste finden Sie den Link zu den Bildern und den Infos.
Heuer stelle ich das erste Mal auf dem „Haller Töpfermarkt“ aus.
26. und 27. August 2017 in Hall in Tirol - Jipiiiiii!!!!!

So können Sie mich erreichen:
Christine Hiltpolt
6100 Seefeld in Tirol
Tel.: +43 664 2329238
christine.hiltpolt@gmx.at


DIE LEUTASCHER GEISTERKLAMM

leutascher-geisterklamm Jeder hat schon von Geistern, Kobolden und Zwergen gehört. Sie sollen in unberührter Natur zu Hause sein. Doch nur wenige Menschen konnten solche Wesen bisher selbst sehen...
Ganz weit hinten in der Leutascher Geisterklamm, wenn wir durch das Klammtor den Wald betreten, spüren wir eine fremde und geheimnisvolle Wirklichkeit. Es ist das Reich des Klammgeistes, der tief unten in seinem tosenden Schloss aus sprudelnden Strudeln und Wirbeln, aus rauschenden Kaskaden und bizarren Felswänden sein Unwesen treibt. Ein kühner Steig lässt uns atemberaubend in die Behausung des Klammgeistes blicken. Ganz am Ausgang der bis zu 75 m tiefen Klamm leben die Klammkobolde und Wasserzwerge. Sie sind alle Naturwesen, die wir nur sehen und hören, wenn wir den Alltag hinter uns lassen und in die geheimnisvolle Welt der Geisterklamm eintauchen.........

20. ALTES HANDWERK TIROL - HANDWERKSFEST
09.09.2017, 10:30e-20-altes-handwerk-tirol-handwerksfest„Altes Handwerk Tirol“ in der Fußgängerzone in Seefeld
Von den noch seltenen Berufsgruppen wie Geigenbauer, Nagelschmied, Wagner und Federkielsticker gibt es heutzutage nur noch wenige, die dieses Handwerk beherrschen. Beim 20. Altes Handwerk Tirol werden diese traditionellen Berufe zum Leben erweckt, dabei stehen Authentizität und Originalität im Vordergrund. Für die Besucher bietet sich die Möglichkeit, hautnah den „alten Meistern ihres Könnens“ bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. In der gesamten Fußgängerzone werden dieses Jahr Frauen und Männer aus Nord-, Süd-, und Osttirol sowie aus Salzburg, Kärnten Vorarlberg und Bayern, von Handwerkern über Trachtenvereine und Musikanten dieses Fest gestalten und ihre wertvolle Handarbeit zur Schau stellen.

8. IML 3 TAGE EINHORNMARSCH
14.09.2017, 06:00e-17-iml-3-tage-einhornmarsch1Der 3-tages IML Einhornmarsch, mit Start und Ziel in Leutasch, führt zu den schönsten Flecken der Olympiaregion Seefeld. Von Freitag bis Sonntag stehen täglich drei verschiedene Touren mit unterschiedlichen Streckendistanzen zur Auswahl. Am Sonntag findet die Verleihung der Ehrenpreise und IML Masterwalker-Ehrung in der Festhalle Wetterstein bei der ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch statt. Geboten werden schöne Wanderstrecken, herrliche Ausblicke und ein unvergessliches Wandererlebnis.
Leutasch 19. GANGHOFER HUBERTUSWOCHE
01.10.2017e-19-ganghofer-hubertuswochehubertusganghofer-hubertuswoche1ganghofer-hubertuswoche5
ganghofer-hubertuswoche6

Die Ganghofer Hubertuswoche in Leutasch zählt zu den beliebtesten
Traditionsveranstaltungen der Olympiaregion Seefeld. Bei Themenwanderungen
auf Ludwig Ganghofers Spuren und allerlei interessanten Veranstaltungen rund
um die Jagd kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten. Klar, dass auch „wilde“
kulinarische Genüsse nicht zu kurz kommen.